Die Sache mit der Konsequenz


Was bedeutet eigentlich Konsequenz?

Das Wort kommt aus dem Latein und bedeutet übersetzt: Beharrlichkeit, Zielstrebigkeit, Ausdauer, Beständigkeit.

Konsequenz ist neben der nötigen Disziplin eine wichtige Voraussetzung in der Hundeerziehung und hat nichts mit Strenge, Härte oder millitärischen Auftreten zu tun.

Konsequente Hundeerziehung bedeutet lediglich, dass der Mensch klare Regeln und Grenzen gegenüber seinem Hund im Rudel-Familie aufstellt. Diese werden unmissverständlich kommuniziert. Der Mensch als Rudelführer handelt in bestimmten gleichen Situationen immer wieder gleich.

Wenn Sie zum Beispiel nicht möchten, dass Ihr Hund anfängt zu betteln, während Sie am Tisch sitzen und etwas essen, dann bekommt er auch nichts! Machen Sie keine Ausnahmen, nur weil er so herzig schaut!

Inkonsequentes Handeln hat auch Konsequenzen. Heute so und morgen so, verwirrt den Hund, egal um welche Regeln es sich handelt. Dies führt letztendlich zu vielen Missverständnissen, Stress und zu Problemverhalten.

Konsequentes Handeln und Erziehen schafft also Orientierung, Sicherheit, Vertrauen und Stabilität in der Mensch-Hund-Beziehung.


Ein gut erzogener Hund ist glücklich und entspannt, weil er nicht sein Leben lang Regeln und Grenzen austesten muss, sondern seine Position im Rudel-Familie gefunden hat. Dabei spielt es keine Rolle, welcher Rasse der Hund angehört oder wie alt er ist.

 

 

  

  

Schreiben Sie uns!


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Werbeanfragen werden umgehend gelöscht und finden keine Beachtung!


1x1 Hundetraining - Ihre Hundeschule im Rheintal SG - Liechtenstein - Buchs und Umgebung


Kontakt & Beratung

Daniela Heider

 

Mobil

 076 360 04 13*

 


Kundenfeedbacks

Kundenfeedbacks zum Hundetraining

Rudelführer Hundeschule Rheintal St. Gallen - Oberriet - Liechtenstein - Buchs und Umgebung
Die Rudelführer Hundeschule in Ihrer Nähe!